Kraftstation

Schneller und gezielter Muskelaufbau zuhause

Deine Kraftstation hat für dich 24/7 geöffnet! Absolviere professionelles Kraft- und Muskelaufbautraining mit einer Kraftstation auf Studio-Niveau in den eigenen vier Wänden. Als Multitalent ist eine Kraftstation zuhause die perfekte Alternative zum Fitnessstudio, sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene. Mit der eigenen Kraftstation formst du deinen Körper und baust Muskeln effektiv auf. Spare dir den Weg ins Fitnessstudio und erreiche deine Fitnessziele schneller mit einer Kraftstation zuhause.

Filter

39 Artikel

  1. Produktbild
    CABL
    € 499,00
  2. Produktbild
    California XP
    € 699,00
  3. Produktbild
    Ferrum TX4
    € 1.149,00
  4. Produktbild
    Autark 600
    € 1.199,00
  5. Produktbild
    Autark 2200
    € 1.999,00
  6. Produktbild
    Autark 2600
    € 2.299,00
  7. Produktbild
    M1
    € 2.299,00
  8. Produktbild
    Autark 2500
    € 2.399,00
  9. Produktbild
    Autark 6600
    € 2.799,00
  10. Produktbild
    Autark 6800
    € 2.899,00
  11. Produktbild
    M2
    € 3.299,00
  12. Produktbild
    FT2
    € 5.499,00
  13. Produktbild
    M5
    € 6.499,00
  14. Produktbild
    Autark 1500
    Sonderangebot € 1.449,00 Normalpreis € 1.699,00
  15. Produktbild
    Ultra
    Sonderangebot € 699,00 Normalpreis € 799,00
  16. Produktbild
    Power Bench
    € 399,00
  17. Produktbild
    Ferrum TX2
    € 899,00
  18. Produktbild
    Bio Force
    € 999,00
  19. Produktbild
    Vertical Knee
    € 1.199,00
  20. Produktbild
    BL1 Bodylift
    € 1.899,00
  21. Produktbild
    Autark 6000
    € 2.499,00
  22. Produktbild
    M3
    € 3.999,00
  23. Produktbild
    FT1
    Sonderangebot € 2.299,00 Normalpreis € 2.999,00
  24. Produktbild
    Langhantel Rack Core 4.0
    Sonderangebot € 699,00 Normalpreis € 849,00
  25. Produktbild
    Ferrum TX3
    € 999,00
    Zurzeit ausverkauft
  26. Produktbild
    SCS Smith Cage System
    € 5.699,00
    Zurzeit ausverkauft
pro Seite

Kraftstation kaufen

Eine eigene Kraftstation ist die Lösung für smartes Muskelaufbautraining von zu Hause aus. Mit einer eigenen Kraftstation kannst du regelmäßig trainieren und sparst dir den Weg ins Fitnessstudio. Viele Kraftstationen decken dabei ein hohes Übungsspektrum ab und werden daher auch Multistationen genannt. Je nach deiner individuellen Zielsetzung solltest du vor dem Kraftstation kaufen einige Dinge beachten.

Muskelaufbau zu Hause: Körper formen und optimale Fitness erreichen

Die Bedeutung einer gut ausgeprägten Muskulatur für einen gesunden Körper ist gerade in der heutigen bewegungsarmen Zeit elementar und die wissenschaftliche Evidenz eindeutig: Das Muskelkrafttraining ist für die Gesunderhaltung deines Körpers genauso wichtig wie das Ausdauertraining. Wenn du eine Kraftstation kaufst, hast du die Möglichkeit, zu Hause auf kleinem Raum ein effektives Ganzkörpertraining zu absolvieren.

Welche positiven gesundheitlichen Effekte sind beim Training an einer Kraftstation möglich?

Das Krafttraining wird längst nicht mehr nur mit Bodybuilding in Verbindung gebracht. Vielmehr bietet ein abwechslungsreiches Ganzkörpertraining zahlreiche positive Effekte auf die Gesundheit und reduziert viele Krankheitsrisiken.

Unter anderem ökonomisiert Krafttraining das Herz-Kreislauf-System und verbessert die Sauerstoffversorgung. Zudem wirkt Krafttraining vorbeugend auf zahlreiche Beschwerden des Bewegungsapparats wie beispielsweise Rückenschmerzen oder Osteoporose. Besonders die Kräftigung der Haltemuskulatur und des gesamten Rumpfbereichs ist im heutigen bewegungsarmen Alltag besonders wichtig, um Beschwerden zu vermeiden. Der chronische Bewegungsmangel zählt zu den größten Gesundheitsrisiken unserer Zeit. Das regelmäßige Krafttraining wirkt diesem effektiv entgegen und beugt auch anderen Zivilisationskrankheiten wie Diabetes, Übergewicht, Bluthochdruck oder Fettleber effektiv vor.

Auf was muss ich während des Trainings an der Kraftstation achten?

Bevor du mit den Übungen an deiner neuen Kraftstation beginnst, solltest du ein paar Hinweise beachten. Damit trainierst du erfolgreich und beugst Verletzungen vor. Achte auf ein Warm-up vor dem Training. Dazu sind sowohl leichtes Cardiotraining als auch gymnastische Grundübungen hilfreich, die den Bewegungsspielraum der Gelenke ausnutzen. Während des Trainings mit der Kraftstation achtest du am besten auf folgende Punkte:

Keine Pressatmung!

Um einen ungesunden Anstieg des Blutdrucks zu vermeiden, ist auf eine gleichmäßige Atmung zu achten. Bei der Belastung atmest du gleichmäßig aus, bei der Entlastung – dem Zurückführen in die Ausgangsposition – atmest du ein. Fortgeschrittene Sportler ohne erhöhten Blutdruck können bei maximalen Anstrengungen mit einer Pressatmung ihre Stabilität erhöhen und mehr Leistung abrufen. Im Gesundheitssport oder bei bereits erhöhtem Blutdruck solltest du jedoch darauf verzichten.

Technik vor Gewicht

Achte bei der Bewegungsausführung darauf, das Gewicht in jeder Phase der Bewegung kontrollieren zu können. Gezieltes Abfälschen bei der Technik sollte Profis vorbehalten bleiben, die das letzte aus einem Trainingssatz herausholen möchten. Einsteiger und weniger Fortgeschrittene achten dagegen auf einen kontrollierten Bewegungsablauf und minimieren so das Verletzungsrisiko. Eine gute Orientierung für die meisten Übungen ist eine Bewegung aus 1-2 Sekunden der anstrengenden (konzentrischen) Phase, 1 Sekunde Halten in der Endposition und 2 Sekunden der nachgebenden (exzentrischen) Phase einzuhalten. Eine gute Kraftstation ermöglicht einen flüssigen Bewegungsablauf und kleine Abstufungen im Widerstand wie zum Beispiel bei der Bio Force .

Zuerst die Kraftausdauer trainieren

Wenn du eine hochwertige Kraftstation kaufst, verfügst du über einen großen Pool unterschiedlicher Übungen für alle großen Muskelgruppen. Je nach gewähltem Gewicht und der Wiederholungszahl werden verschiedene Krafttrainingsarten unterschieden:

  • Das Training der Kraftausdauer: 15 – 25 Wiederholungen
  • Muskelaufbautraining mithilfe: 7 –12 Wiederholungen
  • Das Training der Maximalkraft: 1 – 6 Wiederholungen

Da du bei weniger Wiederholungen entsprechend mehr Gewicht verwendest, erhöht sich die Belastung auf Sehnen, Bänder und Gelenke. Einsteiger sollten daher mit dem Training der Kraftausdauer und dem Muskelaufbau anfangen und auch Fortgeschrittene nur gelegentlich im Bereich der Maximalkraft trainieren. Sportler im besten Alter sollten sich besonders langsam neue Gewichtsscheiben auflegen und finden in diesem Beitrag zum Thema „Fit im Alter Übungen“ weitere wertvolle Tipps.

Start Low, get high

Wer sich einen neue Multistation kaufen will, sollte mit leichtem Training beginnen und allmählich steigern. Andernfalls steigt das Verletzungsrisiko und du erschöpfst deine Regeneration, bevor du Ergebnisse erzielen kannst.

Für Anfänger und Wiedereinsteiger ist daher Einsatztraining empfehlenswert, das bald auf ein 2- Satz und schließlich 3 – Satz Training gesteigert werden kann. Auch eine Ausbelastung bis zur letztmöglichen Wiederholung ist gerade am Anfang nicht notwendig. Die Regel lautet daher: Lieber häufiger und regelmäßig als sporadisch und hochintensiv.

Am effektivsten trainierst du, wenn du denselben Muskel 2-3-mal pro Woche trainierst und nur hin und wieder einen leichten Muskelkater verspürst. Für die meisten (Wieder)-Einsteiger ist daher ein Ganzkörpertraining an der Kraftstation sinnvoll. Deine Kraftstation sollte dir daher die Möglichkeit bieten, den ganzen Körper zu trainieren und zudem leichtgängig und einfach zu bedienen sein, um dir Spaß beim Training zu erhalten.

Beachte deine Regeneration

Du möchtest jedes Training an deiner neuen Multistation mehr Gewichtsblöcke auflegen? Leider braucht es hierfür etwas Geduld.

Der Muskel benötigt eine Regenerationszeit, um sich zu erholen und zu wachsen. Die Belastung während des Trainings muss etwas höher sein, als der Muskel es gewohnt ist. Die richtige Beanspruchung aktiviert im Muskel, wie auch in den Sehnen und Bändern, einen Anpassungsprozess, um der hohen Belastung zukünftig besser gewachsen zu sein. Regelmäßiges Training über Monate mit einer langsamen Gewichtssteigerung führt unweigerlich zum Erfolg – wenn du auch deine Regenerationsphasen berücksichtigst.

Trainiere den gesamten Körper

Für eine gesunde und attraktive Muskulatur sowie eine optimale Haltung ist es unbedingt notwendig den gesamten Körper gleichmäßig zu trainieren. Wer mit der Kraftstation ausschließlich Bankdrücken trainiert und andere Muskeln vernachlässigt, arbeitet auf ein Ungleichgewicht des Körpers hin. Das kann Überlastungen begünstigen und zu Schmerzen führen. Achte daher darauf, alle Muskeln in deinem Training zu berücksichtigen.

Damit du deshalb neben deinem Oberkörper auch deine Beine effektiv trainieren kannst, sollte deine Kraftstation auch die Möglichkeit für effektives Beintraining bieten und wie zum Beispiel die Autark 600 einen Beincurler enthalten.

Abwechslung für kontinuierliche Fortschritte

Um den Trainingserfolg langfristig hochzuhalten, ist eine abwechslungsreiche Übungsauswahl an deiner Multistation oder Kabelzugstation empfehlenswert. Variationen in der Bewegungsausführung und des Gewichts setzen immer wieder neue Reize für die Muskulatur. Achte daher beim Kraftstation kaufen auf eine hohe Bandbreite an Gewichtsblöcken sowie eine große Auswahl an Trainingsmöglichkeiten und verschiedenem Zubehör wie zum Beispiel einer Curlstange oder zusätzlichen Gewichtsblöcken. Schaue dir hierzu das Video zu den verschiedenen Kraftstationen der Autark-Serie an und lass dich inspirieren:

Kraftstation | Autark Serie 1500 - 2600 | HAMMER

Progressive Steigerung

Damit du konstant Fortschritte erzielst, ist es wichtig, dich langfristig zu steigern. Hierfür musst du nicht jede Woche eine Gewichtsscheibe zusätzlich auflegen, solltest in regelmäßigen Abständen jedoch das Trainingsgewicht, die Wiederholungszahl oder die Häufigkeit deines Trainings erhöhen, um immer neue Trainingsreize zu setzen. Entsprechend deinem Leistungsstand sollte deine Kraftstation daher über ausreichend Gewichtsblöcke verfügen.

Welchen Trainingsplan soll ich ausführen?

Welcher Trainingsplan für dich persönlich am besten ist, hängt von vielen Faktoren ab. Um dir diese Frage zu beantworten, haben wir einen separaten Beitrag für dich verfasst.

Perfekt zu Hause im eigenen Home Gym trainieren

Wenn du dir keinen eigenen Trainingsplan erstellen möchtest, kannst du einfach mit den Profis von HAMMER Workouts zusammen trainieren. HAMMER Workouts bietet dir eine riesige Auswahl an Workouts mit einzigartigen Trainern, mitreißender Musik und perfekter Trainingsmotivation - auf deinem Fitnessgerät. Das perfekte Training für alle, die effektiv und stressfrei zu Hause trainieren möchten. Wähle aus einer umfangreichen Auswahl von Trainingsvarianten und -intensitäten, die deiner Stimmung und deinen individuellen Fitnesszielen entsprechen.

Sieh dir dafür dieses Video an und lass dich inspirieren. Verschiedene Profi-Trainer geben dir dort Einblicke in den effektiven Umgang mit verschiedenen Fitnessgeräten und Kraftstationen und stehen dir motivierend zur Seite.

Kostenlose Kraft-Kurse bei dir zu Hause | HAMMER Workouts

Kaufberatung: Die ideale Kraftstation für dich zu Hause finden

Im HAMMER Fitness-Shop erwartet dich eine große Auswahl an Kraftstationen und Kabelzugstationen. Welche Kraftstation am besten für dich geeignet ist, hängt unter anderem von deinem Fitness-Level, deinem Budget und deiner Zielsetzung ab.

Kraftstationen für Einsteiger

Wer gerade (wieder) mit dem Krafttraining beginnt, konzentriert sich am besten auf einige wenige gute Übungen und trainiert diese mit regelmäßiger Steigerung. Hierfür solltest du eine Kraftstation wählen, die dir die Ausführung der gängigsten Grundübungen wie Bankdrücken, Rudern, Latzug und Beincurls ermöglicht und über eine hohe Widerstandsbreite verfügt. Weiterhin wichtig sind eine einfache Handhabung und ein angenehmes Trainingsgefühl, damit du gerade am Anfang dabeibleibst und gerne mit deinem Gerät trainierst. Kraftstationen wie die California XP , die  Autark 600 oder die Bio Force verfügen über alles, was du für den Einstieg in das Krafttraining benötigst.

Kraftstationen für Fortgeschrittene

Als fortgeschrittener Kraftsportler legst du besonderen Wert darauf, einzelne Muskeln stärker zu betonen und dein Training durch eine hohe Übungsvielfalt zu individualisieren. Durch die Kombination aus geführtem Training und freien Übungen kannst du noch mehr Muskelfasern aktivieren und effektiver trainieren. Deine Kraftstation sollte daher verschiedene Übungsvariationen zulassen und auch freie Übungen mit dem Seilzug ermöglichen. Achte weiter darauf, dass deine Multistation über ausreichend Gewichte verfügt, um dir genug Widerstand für dein Training bieten zu können. Hochwertige Kraftstationen wie die Bio Force Extreme Sixpack Plus , die FT1 , die Autark 1500 / 2200 / 2600 oder 6000 sowie die Kraftstation M3 ermöglichen dir individuelle Einstellungsmöglichkeiten für ambitioniertes Training.

Kraftstationen für Profis

Zahlreiche Übungen, eine hohe Widerstandsbreite und schweres Training. Mit den professionellen Kraftstationen wie der Autark 6800 , dem SCS Smith Cage System , der  FT2 oder der M5 können Profi-Athleten und Sportler mit den höchsten Ansprüchen noch intensiver trainieren. Die High-End Multistationen eignen sich optimal, wenn du bereits mehrere Jahre Trainingserfahrung hast oder gleich von Beginn an auf nichts verzichten willst. Achte beim Kraftstation kaufen darauf, dass du für jeden Muskel sowohl Isolationsübungen als auch Grundübungen durchführen kannst, um deinen Körper optimal zu belasten. So kannst du beispielsweise mit dem SCS Smith Cage System sowohl Bankdrücken als auch Butterfly für deine Brust durchführen und trainierst mit der Autark 6800 sowohl mit einem Beincurler als auch einer Beinpresse. Um von einer hohen Übungsauswahl profitieren zu können, sollte deine Kraftstation auch ein umfangreiches Zubehörset beinhalten. Beachte hierbei, dass eine Profi-Station mehr Platz benötigt und dein Home Gym dafür den nötigen Raum bieten sollte.

Kraftstation testen

Wenn du noch Hilfe bei deiner Entscheidung benötigst, kannst du in unseren HAMMER Stores die verschiedenen Kraftstationen vor Ort testen. Auch per Telefon stehen dir unsere Fitnessexperten zum Thema Kraftstationen und natürlich zu anderen Fitnessgeräten gerne zur Verfügung.

HAMMER Expertentelefon: +49 731 974 88-518 (Mo - Sa 9 - 19 Uhr). Wir rufen dich auch gerne zurück.

Experte Alexander SeifriedExperte Alexander Seifried

Alexander Seifried
Personal Trainer, B. Sc. Ernährungsmanagement und Diätetik, M. Sc. Klinische Sporttherapie und Sportphysiologie