1 Jahr gratis Garantieverlängerung
Gratis Versand
Kostenlose Retoure
Kauf auf Rechnung
Fachberatung 0720 303 979 979
0720 303 979 979
Berlin 030/895 496 87
Bremen 0421/619 650 03
Dortmund 0231/950 981 30
Essen 0201/266 744 14
Frankfurt 069/405 622 14
Hamburg 040/431 909 20
Köln 0221/139 308 79
Mannheim 0621/397 458 04
München 089/515 037 33
Neu-Ulm 0731/974 881 0
Nürnberg 0911/274 184 94
Stuttgart 0711/120 943 80
Wiesbaden 0611/988 724 73
Fitnesswissen Mein Konto 17× vor Ort
Service
Produktberatung

0720 303 979 979 (täglich 9:00 - 19:00 Uhr)
oder per Mail info@hammer-fitness.at

Technischer Service

+49 (0)731 974 88-62 (Mo. - Fr. 9:00 - 16:00 Uhr)
oder per Mail service@hammer.de

Finde Antworten in unseren FAQs

Häufig gestellte Fragen

Filter

3 Artikel

3 Artikel

Bauchtrainer kaufen

Ein Bauchtrainer für zu Hause eignet sich optimal, um gezielt die Bauchmuskulatur zu stärken. In den eigenen vier Wänden kannst Du mit einem Bauchmuskeltrainer auf kleinstem Raum trainieren und Deinem Traumkörper Schritt für Schritt näherkommen. Von Einsteiger bis Profi – ein HAMMER Bauchmuskeltrainer Gerät ist für jeden Sportler relevant, der eine stabile Bauchmuskulatur in Kombination mit einem starken Rücken anstrebt.

Die Lieferung ab einem Bestellwert von 45 € ist für Dich kostenlos. Wir übernehmen für Dich die Versandkosten und bieten Dir eine kostenfreie Lieferung.

Bauchtrainer online kaufen: Falls Dir Dein neues Fitnessgerät nicht gefallen sollte, kannst Du es innerhalb von 14 Tagen an uns zurücksenden und Du bekommst Dein Geld zurückerstattet.

Bauchtrainer – mit Erfolg zum Sixpack

Mit den Bauchmuskeltrainern von HAMMER trainierst Du Deine Bauchmuskulatur einfach und effektiv zu Hause. Ein flacher Bauch ist nicht nur begehrenswert, sondern ist auch ein wichtiger Faktor für eine stabile Körpermitte und die gesamte Körperstabilität. Zusammen mit der Rückenmuskulatur bilden die Bauchmuskeln eine Art Korsett, das die Wirbelsäule bei jeder Bewegung schützt.

Bauchtrainer sind ideal für den Aufbau Deiner Bauchmuskulatur geeignet. Sie geben Dir den optimalen Bewegungsablauf vor und schützen Dich vor Fehlbelastungen. Generell kann bei Bauchtrainern zwischen Bauchrollern (ein Bauchroller unterstützt die Aufrollbewegung des Oberkörpers im Liegen) und Beinhebe-Geräten (imitieren das Beinheben) unterschieden werden. Mit beiden Arten kannst Du effektiv Deine gerade und seitliche Bauchmuskulatur trainieren und kommst Deinem Traum von einem flachen und muskulösen Bauch näher. Den Link zu den 4 effektivsten Bauchübungen für Dein Sixpack Training findest Du weiter unten im Text.

HAMMER Bauchtrainer für Dein Sixpack

Warum ist ein flacher Bauch wichtig für meine Gesundheit?

Am Bauch sammeln sich gerne sogenannte „viszerale Fette“ (auch intraabdominales Fett genannt), welche die inneren Organe und vor allem Deine Leber und die Bauchspeicheldrüse umgeben. Dabei vergrößern sie nicht nur den Bauchumfang, sondern setzen Fettsäuren und Hormone aus, die zum Teil entzündungsfördernd sind. Was zur Folge hat, dass je mehr Bauchfett sich ansammelt, desto mehr schädliche Stoffe gelangen in Deinen Organismus. Langfristig erhöht sich somit das Risiko an Diabetes, Herz-Kreislauf-Krankheiten oder Demenz zu erkranken. Regelmäßiges Training am Bauch ist daher nicht nur gesund, sondern auch wichtig:

  • Es verbrennt Kalorien
  • Reduziert Dein Körperfett
  • Es stärkt Deine Wirbelsäule
  • Es reduziert die Ausschüttung schädlicher Stoffe

Welche Vorteile bietet das Training mit einem Bauchtrainer?

Das Training mit dem Bauchtrainer ist einfach. Für Einsteiger eignet sich unser AB-Roller besonders gut. Der Bewegungsablauf bei diesem Fitnessgerät ist rückenfreundlich und Deine Bauchmuskulatur wird gezielt trainiert. Achte beim Training darauf, dass Deine Beine angewinkelt sind und sich die Füße am Boden befinden. Fortgeschrittene können zudem beim Training die Fersen aufstellen und den Po anspannen. Der Kopf befindet sich auf dem Nackenpolster. Um mit der Übung zu starten, rollst Du den Oberkörper vom Boden und hältst kurz die Spannung. Danach kehrst Du in die Ausgangsposition kontrolliert zurück. Als Anfänger führst Du pro Übung 1 bis 3 Sätze durch. Um Dich zu verbessern, kannst Du die Anzahl später auf 3 bis 5 Sätze erhöhen. Jeder Satz umfasst 15 bis 20 Wiederholungen.

Unser HAMMER Experte Felix gibt Dir im folgenden Video verschiedene Tipps für Dein effektives Bauchmuskeltraining, damit Du unnötige Umwege auslässt und somit schneller Dein Fitnessziel erreichst.

Welche Muskelgruppen beansprucht ein Bauchtrainer?

Generell bestehen die Bauchmuskeln aus vier Muskelgruppen: die oberflächliche, die seitliche, die vordere bzw. mittlere und die tiefe Bauchmuskulatur. Ein Bauchtrainer unterstützt Dich bei dem Aufbau Deiner Bauchmuskulatur also für den Muskelaufbau am Bauch. Zusätzlich stärkst Du beim Bauchmuskeltraining, egal ob mit einem Bauchroller oder einem Bauchtrainer, die gesamte Rumpfmuskulatur. Das heißt, dass auch Deine Muskulatur im Rücken gestärkt wird und Du damit Rückenschmerzen vorbeugen kannst. Die Bauchtrainer von HAMMER geben Dir den Bewegungsablauf beim Bauchmuskeltraining vor, sodass Du Dich vor Fehlbelastungen oder Trainingsfehlern schützen kannst.

Wer sollte sich einen Bauchtrainer kaufen?

Du träumst von einem Waschbrettbauch, dem Sixpack oder von einem flachen Bauch wie die der Topmodels oder Spitzensportlern? Dann solltest Du mit dem Bauchmuskeltraining zu Hause beginnen. Bauchmuskeltraining ist zwar harte, schweißtreibende Arbeit, aber wenn Du die Übungen mit dem Bauchtrainer oder Bauchroller regelmäßig absolvierst, lohnt es sich langfristig! Bei einem guten Bauchmuskeltraining sollte die gesamte Muskulatur im Bauchraum einbezogen werden, sowohl also die geraden, die schrägen als auch die queren Bauchmuskeln.

Was sollte man beim Training mit einem Bauchtrainer beachten?

Die nachfolgenden 10 Punkte unterstützen Dich bei dem Training mit dem Bauchtrainer und sollen Dich daran erinnern, was Du beim Bauchmuskeltraining beachten solltest:

  1. Qualität vor Quantität: Führe die Übungen langsam und kontrolliert aus.
  2. Trainingsvariationen: Deine Bauchmuskulatur besteht aus vier Muskelgruppen. Vergiss nicht, alle Muskeln gleichermaßen zu trainieren.
  3. Regelmäßigkeit: Führe die Übungen regelmäßig am besten 3- 4 Mal in der Woche aus.
  4. Atmung: Verkrampfe Dich nicht und atme kontrolliert ein und aus.
  5. Regeneration: Muskeln wachsen in der Regeneration – gib ihnen genügend Zeit dafür.
  6. Rückentraining: Mit einem Rückentrainer solltest Du auch den Gegenspieler zum Bauch trainieren, um optimale Trainingserfolge zu erreichen.
  7. Kombiniere Ausdauer- und Krafttraining: Steigere Deinen Grundumsatz durch regelmäßiges Ausdauer- und Krafttraining und reduziere schneller Dein Körperfett.
  8. Ernährung: Ein schöner, flacher Bauch ist das Ergebnis aus der Kombination von Sport und richtiger Ernährung.
  9. Schlaf: Neben Deinen Trainingseinheiten solltest Du auch unbedingt auf ausreichend Schlaf achten.
  10. Motivation: Bleibe motiviert und halte Dir Dein Ziel vor Augen. So macht das Bauchmuskeltraining Spaß!

Reicht ein Bauchtrainer allein aus, um den Bauch wieder flacher zu bekommen?

Ein schöner und flacher Bauch ist das Ergebnis aus richtigem Training und gesunder Ernährung. Dabei kommt es nicht nur darauf an „wie viel“ Du isst, sondern vor allem auch „was“. Zucker, Fast Food, Chips und Lebensmittel mit einfachen Kohlehydraten und Fett erschweren Dir den Weg zum Waschbrettbauch. Alkohol, Nudeln und blähende Lebensmittel wie Kohl oder Hülsenfrüchte solltest Du lieber im Supermarkt Regal stehen lassen. Gemüse, Tofu, Fisch und Eier hingegen helfen Dir Deinen Blutzuckerspiegel stabil zu halten und machen lange satt.

Mehr Informationen zu den Do’s und Don’ts beim Bauchmuskeltraining findest Du auch in unserem Fitnesswissen: Abnehmen am Bauch.

Wie bekomme ich ein Sixpack?

Es ist das Markenzeichen eines jeden Beachbodys: das Sixpack. Definierte Bauchmuskeln sind das Ziel vieler. Sixpack-Training ist jedoch harte Arbeit. Ohne regelmäßiges Training geht es nicht. Aber es lohnt sich! Bei einem guten Bauchmuskeltraining wird der gesamte Bauch trainiert. Unsere Fitnessexperten haben für Dich effektive Übungen für die Stärkung Deiner Muskelgruppen am Bauch zusammengestellt. Bei unserem Bauch Spezial Workout stellen wir Dir die „Time Under Tension (TUT)“ Trainingsmethode vor, die Dir hilft, Dein Ziel noch schneller zu erreichen. Außerdem zeigen wir Dir die 4 effektivsten Bauchmuskelübungen, die Dein Bauchfett zum schmelzen und Dein Sixpack zum Vorschein bringen.

Bauchtrainer testen

Noch nicht ganz sicher? Dann kannst Du uns auch gerne in einem unserer HAMMER Stores besuchen und die Bauchtrainer vor Ort testen. Auch am Telefon beraten wir Dich gerne zum Thema Bauchtrainer, Abdominis (Bauchmuskel) und Sixpack. Wir freuen uns auf Dich.

Du erreichst uns telefonisch täglich von 09.00 - 20.00 Uhr unter 0731 974 88-518. Wir rufen Dich auch gerne zurück.

Farbe
  1. schwarz (3)
Preis
  1. 39
    229